Vom Apel bis zum Saft – Kindergärten suchen noch Äpfel

saftmobil_fleckenbuehl

Die Trendelburger Kindergärten „Regenbogen“ und „Seifenblase“ sowie der Förderverein möchten mit dem Team vom Saftmobil wieder leckeren Apfelsaft herstellen. Das Saftmobil kommt am kommenden Samstag, dem 18.Oktober 2014 zum Kindergarten in Deisel.

Der Förderverein bittet alle Bürger der Großgemeinde Trendelburg, die noch Äpfel haben und diese nicht mehr benötigen, sie den Kindergärten als Spende zu überlassen, damit die Kinder ein Jahr lang den selbst gemachten Apfelsaft genießen können!

Das Team von fleißigen Apfelsaftmachern wird ab Dienstag, dem 14.Oktober, auf dem Gelände des Kindergartens Wagen und Behältnisse bereitstellen, wo die Äpfel abgegeben werden können.
Wer Äpfel hat, dieser aber nicht selber ernten oder bringen kann, kann sich beim Kindergarten Deisel, Tel. 05675/364, beim Kindergarten Sielen Tel. 05675/5431 oder beim Vorsitzenden des Fördervereins Heinz Weifenbach, Tel. 05675/1703 melden.

Die Eltern und natürlich die Kinder würden sich sehr darüber freuen, wenn der Aufruf viele Bürger erreicht, damit eine Menge Äpfel zu Saft gepresst werden können, den die Kinder dann selber zapfen und verköstigen können.

Außerdem ist jeder eingeladen beim Pressen am Samstag, dem 18.Oktober ab 11.00 Uhr zuzuschauen. Es besteht zudem die Möglichkeit, wenn ausreichend Saft hergestellt worden ist, diesen zu erwerben und direkt mitzunehmen. Für Essen und Trinken ist ebenfalls reichlich gesorgt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.